Wochenend-Flüstern

Übergebe alles der geistigen Welt..ent-spanne dich und erinnere dich, dass du Seele bist.. gesegnet durch die Form des Mensch-Seins. Trage dieses Wissen in deinen Alltag hinein und halte diese Verbindung, mit der alles möglich ist und du ein neues Feld entstehen lassen kannst. Lass dich von dieser Energie führen…einer sanften Welle, die dich tragen wird, dir Schutz und Halt bietet und dich mutig sein lässt, um Ängste zu überwinden und somit Hindernisse aus dem Weg räumt.
Die Kraft der weiblichen Energie wird die männliche Energie anstossen..auf sanfte und liebevolle Art und Weise und wird Dinge in Bewegung bringen. Du wirst den Berg der Angst ohne viel Mühe besteigen..mit der Kraft, die aus deinem Innen kommt.
Sei sehr achtsam mit deinen Gedanken, denn damit steuerst du alles. Du kreierst dir mit ihnen deinen Jetzt-Moment..deine Gefühle und Emotionen..du kreierst dir die Hölle oder den Himmel auf Erden. Arbeite mit und an deinen Gedanken, damit der Weg frei gemacht werden kann.

In Liebe..Sam❤️

Pic..Pixabay

Advertisements

Veröffentlicht von

Sam Fischer

Ich verbinde mich mit der geistigen Welt und empfange mithilfe meiner Orakelkarten Botschaften/Impulse, die es dir erleichtern und dich unterstützen, deinen Herzensweg zu gehen und um zu lernen, der Stimme deines Herzens zu vertrauen, und ihr zu folgen. Hier erstelle ich allgemeine tägliche Botschaften..Themen wie sie gerade im Kollektiv stattfinden. Gerne erstelle ich dir auch eine persönliche "Flüsterei".. bei Interesse schreibe mir unter herzfluesterei@gmx.de oder eine Nachricht auf Facebook auf meiner Seite "Herzflüsterei".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s