Tagesflüstern

Ziehe dich zurück..meditiere und öffne dich für die Stille..betrete deinen inneren Raum um Liebe zu empfangen..Heilung geschieht durch die Liebe, die du in dir fühlst.
Nutze diese Zeit, um in Inneren zu wirken..dich zu reinigen..zu vergeben..und dich neu auszurichten.

Die Liebe ist da..immer..egal wo du bist..egal wo du stehst und durch diese Liebe wirst du immer wissen, was zu tun ist. Verbinde dich mit dieser Energie und mach dich frei von allen äusseren Erscheinungen. Deine ganze Kraft kommt aus dem Innen und deine wahre Führung kommt aus dem Innen..konzentriere dich darauf..richte dich völlig auf den spirituellen Weg aus und du wirst sehen, dass sich alles harmonisiert..du mit Allem versorgt bist.

Dein „Überlebenstraining“ ist beendet, wenn du dich auf deine Intuition verlässt..auf sie hörst und dich führen lässt..dies ist nie neue Zeitqualität..geführt und getragen von der göttlichen Quelle.
Entscheidungen stehen an, die dich in deine Verletzlichkeit führen um dir die Tür zu liebevollen Verbindungen zu öffnen und sich somit auch die Fülle in deinem Leben zeigen kann.

Diese Verbindungen bestehen energetisch schon lange..wurden vorbereitet und werden nun durch die neue Energie zueinander gezogen.
Du traust dem Ganzen nicht??!!..bist im Zweifel, weil sich gerade alles so chaotisch anfühlt??!!..Dinge scheinbar aus dem Gleichgewicht sind??!!..fühlst, dass du keine Kraft mehr hast??!!

Gehe spielerischer damit um, um dich an die derzeitigen Veränderungen anpassen zu können..tu dir Gutes..lach mal wieder..mach dich locker..es ist alles gut..es entsteht „nur“ Neues;)

Geh in die Stille und schöpfe in dieser herausfordernden Zeit deine ganze Kraft aus deinem Inneren..schöpfe alle Energie aus ihr..zapfe sie an.
Lege Pausen ein..gönn dir Zeiten der Ruhe..um dich immer wieder zu sammeln..zu erholen..zu stabilisieren..um dich immer wieder ausrichten zu können.
Atme.
Love..Sam❤

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

Samara Fischer

Spirituelle Wegbegleiterin im Dienste der Liebe ❤️

2 Gedanken zu „Tagesflüstern“

  1. …DANKE, Sam für diesen wieder sehr berührenden Impuls…
    ich bin so was von froh, dass ich seit 1,5 Jahren zu Hause bin, dem äußeren Arbeitsprozess – ohne wenn und aber – den Rücken gekehrt habe, um WIRKLICH die Zeit zu nutzen, mich zurückzuziehen – um zu SEIN – wie der Impuls gerade aus mir kommt… Da geschieht SOVIEL im Inneren… ja, auch genügend innere Kämpfe, was machst du überhaupt den ganzen Tag, darfst du das, darfst du jenes..?
    JA, JA, JA…ICH DARF DAS!!!…Es GIBT MICH EINFACH, so wie ICH BIN!…und DAS IST REICH(T) aus! 🙂

    …ist schon „komisch“…richtig „spielen“ MIT ALLEM drum und dran, lerne ich wohl erst JETZT langsam.. naja, geht ja auch mit 60 Jahren ODER??? Es ist eben was NEUES!! 😉

    Liebe Umarmung und Grüße von Herz zu Herz,
    Elke

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s